Friday, 22.11.19
home Chiemgauer Alpen Herren Chiemsee Wandern im Chiemgau Ferienorte am Chiemsee
Chiemgau & Chiemsee
Stadt, Land & Seen Chiemgau
Chiemgauer Alpen
Waginger See
Chiemsee
weiteres Chiemgau ...
Ortschaften Chiemgau
Bad Endorf
Traunstein
Schleching
Chieming
weiteres Ortschaften ...
Sehenswürdigkeiten Chiemgau
Die Herrenchiemsee-Festspiele
Der Traunsteiner Benediktweg
Schloss Herrenchiemsee
Julius Exter - Chiemgau
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Aktivurlaub im Chiemgau
Mountainbiking im Chiemgau
Segeln auf dem Chiemsee
Wintersport im Chiemgau
Wandern im Chiemgau
weiteres Entspannung ...
Geschichten & Geschichte
Chiemgau als Drehort
Brauchtum im Chiemgau
Torbahnhof Rottau
Chiemgauer Komet
weiteres Geschichte ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Das Festival unter Sternen Chiemgau

Das Festival unter Sternen Chiemgau



Von Volksmusik über internationalen Pop bis hin zur Opernaufführung – das Programm beim allsommerlichen Festival unter Sternen im Ehrenhof des Schlosses Herrenchiemsee ist vielfältig. Unter freiem Himmel, vor der Kulisse des „Bayerischen Meers“ und der Alpen ist das Kulturfest immer ein besonderes Erlebnis.



Neben der Musik gehören auch Akrobatik und Schauspiel fest zum Programm des Festivals unter Sternen. Der Schauplatz der Aufführungen vor dem Schloss wird von vielen als die schönste Freilichtbühne überhaupt angesehen.

Artistik und Oper

2002 wurde das Festival unter Sternen mit der Aufführung von Verdis Oper „Nabucco“ erstmals veranstaltet. Musical-Stars wie Uwe Kröger standen schon auf der Bühne im Schlosshof. Auch die Show „Abba Classics“ mit den größten Hit der schwedischen Kult-Band aus den 1970ern war beim Festival zu Gast. Der musikalische Bogen soll stets weit gespannt sein. Entertainer wie Udo Jürgens oder Max Raabe und sein Palastorchester wechseln sich ab mit Publikumsmagneten wie den Kastelruther Spatzen und Star-Sängern wie Helmut Lotti. In den artistischen Darbietungen wird Akrobatik auf Weltniveau gezeigt. Abgerundet wird das Programm durch aufwändig inszenierte Opern wie beispielsweise „Aida“ im Jahr 2004.



Das könnte Sie auch interessieren:
Das Kloster St. Margareth zu Baumburg

Das Kloster St. Margareth zu Baumburg

Das Kloster St. Margareth zu Baumburg Das ehemalige Augustiner-Chorherrenkloster Baumburg auf dem Gebiet der Gemeinde Altenberg a.d. Alz ist ein lohnenswertes Ausflugsziel. Kirche und Klosteranlagen ...
Das Naturkunde- und Mammutmuseum Siegsdorf

Das Naturkunde- und Mammutmuseum Siegsdorf

Das Naturkunde- und Mammutmuseum Siegsdorf Der Fund war spektakulär: 1975 entdecken zwei 16-Jährige auf der Suche nach Gold im Bach von Siegsdorf im Gerhartsreiter Graben ein Stück Knochen, das aus ...
Urlaub Chiemgau